Herzlich willkommen auf meinem Blog. Ich bin Produkttesterin mit Herz und Teste gerne Produkte und Onlineshops. Auf meinem Blog Berichte ich über meine Erfahrungen und gebe Information zu den Produkten. Zusammen mit meinem Mann und dem kleinen Harry Mops sind wir ein herzliches Tester Trio

Sonntag, 19. März 2017

Fem Box Februar [Beauty/Kosmetik]

Schon zum dritten mal darf ich euch die aktuelle Fem Box kostenlos auf meinem Blog vorstellen. Dafür wieder ein großes Dankeschön an das tolle Team der Fem Box. Auch dieses Mal war die Freude über die Box und den Inhalt groß. In der Fem Box sind wieder 6 verschiedene Produkte aus dem Bereich Kosmetik/Ernährung/Lifestyle enthalten. 


Enthalten sind in der aktuellen Februar Fem Box drei Beauty/Kosmetik und drei Lifestyle Produkte. 


Als Erstes stelle ich euch den myLine Riegel in der Sorte Himbeer-Joghurt-Crisp vor. Der Riegel ist perfekt als Snack für zwischendurch und schont dabei noch die Figur. Im Vergleich zu herkömmlichen Riegeln hat dieser 50 % weniger Fett. Der Riegel schmeckt mir und meinem Man sehr gut, denn er verbindet die fruchtigen Himbeeren mit einem leichten Crisp. Anfangs ist der Himbeere Geschmack ganz leicht und süßlich, dieser wird im Laufe des Essens immer intensiver, ohne künstlich zu wirken. 


Nun komme ich zu einem meiner Liebling Produkte. Hierbei handelt es sich um einen Nagellack des Unternehmens edding. Ja ihr lest richtig edding, jedem von euch wird dieses Unternehmen etwas sagen. Das Designe des Nagellack-Fläschchens erinnert mich stark an einen edding Stift, besonders der Deckel. Der Nagellack soll nicht nur toll aussehen, sondern auch besonders lange halten. Ich persönlich habe immer das Problem, das Nagellack bei mir höchstens einen Tag hält und dann splittert. Den Nagellack von edding habe ich extrem belastet.


Beim Auftrag des Nagellackes war ich schon verliebt. Die Farbe gefällt mir sehr gut und das Pinselbürstchen verteilt den Lack schön gleichmäßig auf dem Nagel. Ich habe nicht über gemalt und braucht fast nur einem Pinselstrich. Die Deckkraft sagt mir auch sehr zu, mit nur einer Schicht ist er schon Deckend. Für ein perfektes Ergebnis habe ich zwei Schichten gepinselt. Gehalten hat der Lack super, er splitterte nicht so schnell ab wie andere und bekam keine macken. Erst am zweiten Tag gab er nach, was nicht schlimm ist da er zwei Tage extrem Umzug auf der Arbeit überlebt hat. [8ml, 7,99€]


Wieder gibt es einen Gesunden Snack für euch. Bei diesem Produkt handelt es sich um ein BIO-Porridge von mymuesli. In meiner Fem Box enthalten war die Sorte Vanille-Mohn.In nur drei Minuten entsteht eine leckere und gesunde Mahlzeit. Ich finde die Porridge Snack perfekt für die Arbeit als schnelles Frühstück.


Massiert wird doch jeder gerne, einfach entspannen und Wohlfühlen. In dem Fem Box enthalten war ein Massage Oil des Onlineshops AMORELIE. Der Massage Oil soll einen wärmenden Effekt haben und verzaubert mit exotischen Erdbeer- Duft. Der Duft gefällt mir sehr gut, da ich ein Riesen Erdbeer- Fan bin. Was ich leider nicht feststellen konnte, war der wärmende Effekt. 


Wie mir schon aus der letzten Fem Box bekannt war erneut ein Superfood Drink der Marke Frya enthalten. Diesmal handelt es sich um die Sorte Limette Ingwer. Der Drink enthält viele Nährstoffe aus den Chia Samen. Ein sehr erfrischender Drink bei Heißhunger zwischendurch. 


Nun komme ich schon zum letzten Produkt aus der Fem Box Februar. Es ist das Trockenshampoo von Batiste. Es ist eins der beliebtesten Trockenshampoos und bestimmt jede Frau kennt es. Ich bin schon oft um das Trockenshampoo herum geschlichen, aber es doch nie gekauft. Als ich es dann in der Fem Box gesehen habe, war ich natürlich super happy. Nach der ersten Anwendung war ich dann mehr als verliebt. Meine Haare sahen super frisch aus und hatten einen tollen Duft. 

Die Fem Box Februar gefällt mir mehr als gut, alle Produkte habe ich noch nie getestet und habe viele neue Lieblinge gefunden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen