Herzlich willkommen auf meinem Blog. Ich bin Produkttesterin mit Herz und Teste gerne Produkte und Onlineshops. Auf meinem Blog Berichte ich über meine Erfahrungen und gebe Information zu den Produkten. Zusammen mit meinem Mann und dem kleinen Harry Mops sind wir ein herzliches Tester Trio

Sonntag, 14. August 2016

Maped - Der Schreibwarenexperte


Bald ist es wieder soweit, die Ferien gehen zuende und die Schule geht wieder los. Für einige ist das Routine und für andere Ist es der erste Schulbesuch. Egal ob zum ersten Mal oder schon öfters, was immer benötigt wird sind Schreibwaren und Schulzubehör. Die Marke Maped ist in diesem Bereich der Marktführer weltweit. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1947 und vergrößert seitdem immer weiter sein Sortiment. Zu den ersten Produkten gehörte zu diesem Zeitpunkt ein Zirkel aus Messing. Im Laufe der letzten 59 Jahre sind es immer mehr Produkte geworden und das Unternehmen vergrößerte sich über die ganze Welt. Heute findet man im Sortiment alles was das Herz begehrt. Es gibt Stifte, Anspitzer, Zirkel, Lineal, Radiergummi, Scheren, Tacker, Locher und vieles mehr.


Ich habe ein buntes Testpaket von Maped erhalten und konnte so einige Produkte mir genauer anschauen, dafür nochmal vielen Dank. In meinem Testpaket erhalten waren Bleistifte, Scheren, ein Radier-gummi, ein Anspitzer, ein Lineal und Buntstifte.

Die Buntstifte, sind Mini Buntstifte. Sie gehören Reihe Color´Peps. Die Stifte haben eine bruchfeste Mine und leicht in ihre Handhabung. Sie sind durch ihre dreieckige Form super für Kinder geeignet. In der Packung enthalten sind 12 verschiedene Farben.


Ebenfalls enthalten war ein 3er Pack Bleistifte. Sie haben wie die Buntstifte auch eine dreieckige Form und liegen daher sehr gut in der Hand. Erhältlich sind die Bleistifte in fünf verschiedenen Minenhärten. Es gibt weiche Minen, diesen sind ideal zum Zeichnen. Die Standartmine ist ideal zum Schreiben und die Harte Mine ist perfekt für die Verwendung im technischen Bereich.



Passend zu den Bunt- und Bleistiften habe ich einen Anspitzer und ein Radiergummi erhalten. Der Anspitzer ist für dünne und dicke Stifte geeignet. Durch den Auffangbehälter und der aufschiebbaren Schutzkappe gibt es keinen Schmutz mehr im Etui. Ebenfalls super geschützt ist der Radiergummi, denn es befindet sich in einer aufklappbaren Schutzhülle.


Im Paket enthalten waren auch zwei Scheren, eine für die kleinsten unter uns und eine Für Schulkinder. Bei der ersten Schere handelt es sich um die Schere Kidi Cut, diese ist perfekt für Kinder ab zwei Jahren. Mit dieser Schere könne auch schon die kleinste das Ausschneiden über. Die Klinge ist abgerundet und besteht aus Glasfaser, dadurch kann sie auch nur Papier schneiden. Bei der zweiten Schere handelt es sich um ein Modell aus der Tattoo Reihe und der Trend für den Schulanfang 2016.


Bei den letzten beide Produkten handelt es sich um ein Lineal und ein Geo-Dreick. 


Zu kaufen gibt es die Produkte im gut Sortierten Schreibwaren Sortiment. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen