Herzlich willkommen auf meinem Blog. Ich bin Produkttesterin mit Herz und Teste gerne Produkte und Onlineshops. Auf meinem Blog Berichte ich über meine Erfahrungen und gebe Information zu den Produkten. Zusammen mit meinem Mann und dem kleinen Harry Mops sind wir ein herzliches Tester Trio

Mittwoch, 6. Juli 2016

Umweltfreundliche Verpackung - greenBOX


Wir alle produzieren Müll, einfach immer und überall. Egal was wir machen oder kaufen es ist immer mit Müll verbunden. Wenn wir einkaufen ist einfach verpackt in Folie und vielem mehr. Selbst wenn wir etwas zu essen bestellen oder ein Eis essen erzeugen wir Müll, durch Becher und essen Schalen. Ich habe beim Stöbern im Internet ein Großhandunternehmen entdeckt, welches sich mit diesem Thema beschäftigt Bei diesem Unternehmen handelt es sich um Greenbox. Das Unternehmen Greenbox bietet Umweltfreundliche Verpackungen an. Das Sortiment umfasst eine große Auswahl an Bechern, Flaschen, Teller, Besteck, Servietten und vieles mehr. Ich habe ein Paket mit einer Auswahl an Produkten erhalten, dafür nochmal vielen Dank.


Ich muss sagen ich war mehr als Überrascht über die große Auswahl an verschiedenen Produkten. Als das Paket bei mir ankam, erreichte mich eine bunte Mischung an verschiedene Produkten. In meinem Paket waren Teller aus Palmblätter, Schalen aus Zuckerrohr, Becher aus BIO Pappe und vieles mehr. Hergestellt werden die Produkte entweder aus Palmenblätter, Zuckerrohr, Pappe und Bio-Kunststoff PLA 

Bio-Kunststoff PLA wird aus Pflanzen gewonnen und weiter verarbeitet. Haben fast dieselben Eigenschaften wir herkömmlicher Kunststoff ist aber biologisch abbaubar. Zudem sind die Ressourcen nachwachsend und komplett natürlich.

Bei der Herstellung von Produkten aus Zuckerrohr wird die Bagasse verwendet. Bei der Bagasse handelt es sich um Fasrige Reste, die beim pressen der Zuckerrohre übrig bleiben. Für die weiter Verarbeitung zu z.B. Schalen, werden die Fasern gereinigt und in Form gepresst.

Die Palmblatt Produkte werden wie der Name es sagt aus Palmblätter hergestellt. Eine Palme verliert ca vier bis sieben mal im Jahr Blätter. Diese Blätter haben eine länge von ca 2 Meter. Aus diesen Blätter werden dann alles Produkte hergestellt. 



Ich finde die Verpackungen mehr als Praktisch. Am liebsten verwende ich sie wenn ich mit meinem Mann unterwegs bin. Die Einweg Salatschalen mit Klappdeckel benutze ich da gerne für Obst, Salat oder kleine Snacks. Sie sind einfach praktisch da sie leicht zu öffnen und wieder zu schließen gehen. Besonders gerne werden bei uns auch die Teller aus Palmblätter verwendet. Ich nutze sie für Kuchen, Kekse, Snacks und so weiter. Sie sehen auch super aus wenn im Sommer gegrillt wir, da kommt Urlaubsfeeling auf. Was super ist, ist das die Produkte sehr stabil sind und auch ruhig mehrmals verwendet werden. 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen