Herzlich willkommen auf meinem Blog. Ich bin Produkttesterin mit Herz und Teste gerne Produkte und Onlineshops. Auf meinem Blog Berichte ich über meine Erfahrungen und gebe Information zu den Produkten. Zusammen mit meinem Mann und dem kleinen Harry Mops sind wir ein herzliches Tester Trio

Dienstag, 31. Mai 2016

Der kleine Luxus für den Hunde - Dilli Dog - Feine Hundepralinen




Heute gibt es wieder einen tollen Produkttest von Harry Mops. Harry hat ein wirklich tolles Päckchen erhalten. Die Produkte aus dem Päckchen hatten mein Mann und ich gerne auch gegessen, denn sie sahen so lecker aus (es war nur die Geschmacksrichtung die uns abschreckte). Erhalten hat Harry Mops ein Probier Päckchen von Dilli Dog. Dilli Dog ist ein Onlineshop für Hundepralinen. Gegründet wurde das Unternehmen Dilli Dog im Jahr 2010, doch die Planung dafür begann schon zwei Jahre zuvor. Das Ziel war es eine Manufaktur für Hundepralinen zu gründen. Mit den Pralinen sollten kleine und große Vierbeiner glücklich gemacht werden. Alle Produkte, welche im Onlineshop verkauft werden, werden auch von Hand hergestellt. Bei der Auswahl der Zutaten wird sehr viel wert auf die Qualität gelegt. Natürlich dürfen Hunde keine Schokolade, daher wird eine spezielle Hundeschokolade verwendet. Diese Schokolade hat einen reduzierten Kakaoanteil und einen sehr geringen Zuckeranteil.

In dem Päckchen waren vier tolle Pralinen, zwei kleine Gugelhupf und ein Muffin. Beim öffnen des Päckchens war ich echt überrascht, denn die Sachen waren nicht nur echt süß verpackt, sondern sahen echt lecker aus. Es sah kein bisschen nach Hunde-Leckereien aus. Erst beim Lesen der Geschmacksrichtung merkte man das es für Hunde ist. In der Schachtel Pralinen sind vier verschiedene Sorten, alle Hand gemachte. Enthalten waren die Sorten Karotten-Trüffel(weiße Hundeschokolade, Sahne, getrocknete Karotten), Kaninchen-Trüffel(braune Hundeschokolade, weiße Hundeschokolade, Sahne, getrocknetes Kaninchenfleisch), LachsTrüffel(weiße Hunde schokolade, Sahne, Lachsöl) und Schoko Trüffel(braune Hunde schokolade, Sahne). Super finde ich das die Hundepralinen aus natürlichen Zutaten bestehen und es keine Zusatzstoffe enthalten sind. Harry mag die Praline sehr gerne, er hat die Pralinen nur gerochen und ist nicht mehr von meiner Seite gewichen. Er hat immer geschnuppert und wollte sich die Hundepralinen unter den Nagel(bzw. Kralle) reißen. 

Vielleicht habt ihr ja das Bild von Harry auf Instagram gesehen, wo sein erster Eindruck der Pralinen erfasst wurde. Wobei ich sagen muss das es echt ein Kampf war ein vernünftiges Bild zu machen, denn Harry wollte einfach diese Hundepraline haben. Als er sie dann endlich bekommen hat, war sie mehr als schnell weg. Einmal kurz daran geschnuppert und geleckt, dann war es schon in seinem Bauch. Ich finde die Pralinen sind eine tolle Leckerei für besondere Anlässe. Täglich würde ich Harry die Pralinen nicht geben, doch wenn es Geburtstag hat wird er bestimmt nochmal welche von uns bekommen. Neben den Pralinen hat Harry noch zwei kleine Gugelhupf in den Sorten Leberwurst Marmor (Weizenvollkornmehl, Öl, Vollei, Geflügel leberwurst, Milch, Wasser Carob Pulver (Theobrominfrei), Backpulver) und Käse-Möhre (Weizenvollkornmehl, Milch, Vollei, Käse, Karotten, Öl, Backpulver). Die Gugelhupf haben einen Durchmesser von 6cm und wiegen 30g. Wie auch bei den Pralinen werden keinen Zusatzstoffe oder Geschmacksverstärker verwendet. Ebenso werden sie von Hand hergestellt. Ebenso hat er noch einen kleinen Muffin in der Sorte Fisch bekommen (Weizenvollkornmehl, Milch, Vollei, getrockneter Fisch, Öl, Backpulver). Er ist 4cm groß und wiegt 11g. 

Im vergleich zu Gugelhupf und Muffins für Menschen, sind die für Hunde bedeutend fester. Harry dachte anfangs auf sie seien locker und luftig, doch er merkte schnell das es anders war. Wir haben Harry einen Gugelhupf etwas klein gemacht und in seinen Napf gegeben. Sofort hat er sich drauf gestürzt und das kann man wörtlich genommen werden. Er musste ordentlich kauen um den Gugelhupf klein zu bekommen. Man sah richtig wie er es genossen hat, mal was ganz besonderes zu bekommen. Immer wenn ich die Tüte mit dem anderen Gebäck auch nur anfasse, drehter durch und will noch eins haben. Es sind tolle Produkte und einfach tolle Geschenke für andere Hundebesitzer.

Die Pralinen kosten zwischen 0,60€ und 0,99€ pro Praline. Die kleinen Gugelhupf kosten 0,80€, die großen 1,60€ und ein Muffin 0,45€.

Der Versand innerhalb von Deutschland kostet 3,95€ und erfolgt mit DHL. Abeinen Bestellwert von 29,00€ ist der Versand kostenlos. Der Versand dauert ca 5-7 Werktage. Versendet wird ebenfalls nach Österreich, in die Schweiz, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Niederlande, Belgien, Italien, Luxenburg und Lichtenstein. Eine genaue Versandkosten Übersicht findet ihr im Shop. Die Bezahlung erfolgt per Bankeinzug, per Kreditkarte, per Rechnung oder per Vorkasse. 






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen