Herzlich willkommen auf meinem Blog. Ich bin Produkttesterin mit Herz und Teste gerne Produkte und Onlineshops. Auf meinem Blog Berichte ich über meine Erfahrungen und gebe Information zu den Produkten. Zusammen mit meinem Mann und dem kleinen Harry Mops sind wir ein herzliches Tester Trio

Samstag, 28. Mai 2016

Beauty made easy


So heute gibt es den bereits angekündigten Bericht über die Kosmetik-Marke beauty made easy. Zu beginn noch einmal eine kurze Zusammenfassung. Bei Beauty Made Easy handelt es sich um ein junge skandinavische Marke, deren innovatives und stylisches Make-up das neue Must-have für alle Beauty-Fans ist. Die Marke steht für freche Farben, klare Linien und viel Leidenschaft in allen Artikeln. Beauty Made Easy begeistert immer mit neuen Beauty-Trends und verkörpert das Gefühl, mit sich selbst im Gleichgewicht zu sein. Dies ist ein Gefühl, welches man am liebsten mit der ganzen Welt teilen will.

Für meinen Test habe ich von beauty made easy zwei Produkte erhalten. Dafür nochmal vielen Dank. Bei dem ersten Produkt, welches ich erhalten habe, handelt es sich um einen Lippenbalsam. Es handelt es sich um den Lippen balsam Sweet Flame. Mir persönlich sind schöne zarte Lippen besonders wichtig, denn es gibt nichts Schlimmeres für mich als rissig/trockene Lippen. Daher habe ich viele Lippen pflege Produkte, man findet eigentlich in jeder Jacke oder Tasche eins. Da es so viele verschiedene Produkte gibt, hat man leider auch mal Produkte die weniger gut sind. Als das Paket von beauty made easy bei mir ankam habe ich mich natürlich riesig gefreut, als ich den Lippenbalsam gesehen habe. 

Der Lippenbalsam Sweet Flame besticht durch seine Pflegestoffe. Die Kakao Butter im Lippenbalsam ist reich an Fettsäuren und Anti-oxidantien. Dadurch kann die Haut sich nachhaltig hydratisiert und wird gegen freie Radikale geschützt. Das Jojobaöl ist ähnlich beschaffen wie unser eigens produziertes und natürliches Hautöl, daher dient es unserer Haut effektiv als Feuchtigkeitsspender. 

Ich war ja erst etwas skeptisch, da ich die Marke noch nicht kannte. Der erste Eindruck war etwas irritiert, da die Verpackung des
Lippenbalsams doch etwas anders ist. Schlicht, aber doch ein Hingucker. Alle erste Skepsis verschwand jedoch nach der ersten Anwendung. Der Lippenbalsam hat einen total angenehmen Duft und hinterlässt ein tolles Gefühl auf den Lippen. Der Duft ist sehr cremig und leicht süß, durch die Kakao Butter und dem Jojobaöl. Das Gefühl auf den Lippen ist super angenehm, denn die Lippen kleben nicht. Man spürt wie die Lippen geschmeidig und gepflegt werden. Das pflege Ergebnis hält auch wirklich lange an, dadurch muss ich ihn nicht zu häufig benutzen.

Bei dem zweiten Produkt handelt es sich um die Anti Shine Tücher von beauty made easy. Sie heißen Oil blotting sheets "Green Tea". Die Tücher sind ein Must Have in fast jeder Handtasche. Die oil blotting Tücher nehmen Überschüssiges Öl von der Haut auf und Mattieren diese. Enthalten sind in der Packung 80 Tücher. Sie sind perfekt für unterwegs, wenn die Haut zu stark anfängt zu glänzen. Das Glänzen entsteht, wenn die Haut zu stark ölt. Die Tücher sind wie Löschpapier, sie nehmen das Öl auf ohne Rückstände. Ich persönlich kann eigentlich mit den Tüchern nicht viel anfangen, da meine Haut nicht stark ölt. Natürlich habe ich die Tücher trotzdem einmal ausprobiert, doch nichts war zu sehen. Ich habe mit einem Tuch meine T-Zone abgetupft aber auf dem Tuch war kein überschüssiges Öl zu sehen. Daher kann ich leider nicht viel über die Wirkung des Produktes Berichten. 


Erhältlich sind diese und viele weitere Produkte im Onlineshop von beauty made easy und auch bei Douglas. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen