Herzlich willkommen auf meinem Blog. Ich bin Produkttesterin mit Herz und Teste gerne Produkte und Onlineshops. Auf meinem Blog Berichte ich über meine Erfahrungen und gebe Information zu den Produkten. Zusammen mit meinem Mann und dem kleinen Harry Mops sind wir ein herzliches Tester Trio

Mittwoch, 20. April 2016

Endlich glatte Haut, perfekt für den Sommer

Endlich glatte Haut, perfekt für den Sommer! 

Fühlst du dich angesprochen, wenn man über das Thema „Rasieren im Sommer“ spricht? Eine makellose Haut wirkt auf vielen von uns absolut attraktiv und gepflegt. Da sich jetzt viele Menschen selbst auf Vordermann bringen und vor den warmen Monaten auf gesunde Ernährung achten, viel Sport treiben und sehr auf ihr Äußeres achten, darf natürlich auch die Haarentfernung nicht fehlen. Doch das Rasieren kann schon ziemlich nerven, besonders weil man es tatsächlich regelmäßig machen muss. Des Weiteren sind da immer wieder diese lästigen und juckenden Stoppeln. Entzündete Haarwurzeln sowie kleine Pickelchen sind ebenfalls Folgen einer missglückten Körperrasur. Trotzdem lassen wir nicht die Finger vom Rasierer, obwohl es noch viele andere Möglichkeiten gibt, seine Haare schonender zu entfernen. Wer über den Sommer kein Stress haben möchte, dem könnte die IPL-Technik zusagen. Die Haare werden dank dieser Technik auf lange Sicht entfernt. Doch was steckt hinter dieser Lichttechnik, wie funktioniert es und was gibt es zu beachten? 

Auf Knopfdruck zur glatten 

Haut Nehmen wir diese IPL-Technik doch mal etwas genauer unter die Lupe. Was bedeutet eigentlich IPL? IPL bedeutet Intense Pulse Light und heißt soviel wie intensives Pulslicht. Die Haare werden also mit einem pulsierendem Licht dauerhaft entfernt. Diese Technik verödet die Haarwurzel und lässt sie somit anschließend ausfallen. Dadurch entstehen weder Stoppeln, noch entsteht juckende Haut wie bei dem Rasieren. Nach nur wenigen Anwendungen sind wir also bereit für den Sommer und haben eine schön anzusehende glatte Haut. Und wer jetzt denkt, man müsse für eine solche Haarentfernung zu einer bestimmten Praxis gehen, der irrt sich. IPL-Haarentferner kann man mittlerweile auch für den privaten Gebrach kaufen. Somit kann man ganz bequem und ohne Stress zu Hause in den eigenen vier Wänden seine Haare entfernen. Jedoch sollte man darauf achten, dass nicht jeder Haartyp/Hauttyp dafür geeignet ist. Hat man zu helle Haare (wie zB hellblond, rot oder grau) dann darf man keine großen Erfolge erwarten, des Weiteren sollte man auch die Finger davon lassen, wenn man einen zu dunklen Hautteint hat, weil man sonst Hautprobleme bekommen könnte.

 Vor- und Nachteile der IPL Haarentfernung 

Vorteile: 
- Nur wenige Anwendungen nötig 
- Nur einmalige Kosten - Keine Probleme mit Stoppeln
- Keine entzündeten Haarwurzeln oder Pickel 
- Bequem zu Hause nutzbar 
- Glatte Haut für lange Zeit 

Nachteile: 
- Hohe einmalige Kosten 
- Nicht für jeden geeignet 
- Mehrere Anwendungen nötig 

Fazit zur Haarentfernung 

Wie man seine Haare nun letztendlich entfernt, ist jedem selbst überlassen. Alles hat schließlich seine Vor- und Nachteile. Wer sich aber mehr über die dauerhafte Haarentfernung mit Hilfe der IPLTechnik informieren möchte, oder die aktuellen Produkte sehen will, kann auf dieser Haarentferner-Seite

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen