Herzlich willkommen auf meinem Blog. Ich bin Produkttesterin mit Herz und Teste gerne Produkte und Onlineshops. Auf meinem Blog Berichte ich über meine Erfahrungen und gebe Information zu den Produkten. Zusammen mit meinem Mann und dem kleinen Harry Mops sind wir ein herzliches Tester Trio

Sonntag, 2. November 2014

Komm sei mein dog Model

Die kalten Tage kommen und die Temperaturen gehen merklich nach unten. Ich persönlich mag diese kalten Temperaturen nicht wirklich und mein Hund auch nicht. Wie ihr wisst habe ich einen Mops und diese Hunderasse hat am Bauch und brustbereich recht wenig Fell, dadurch kann er in diesem Bereich auch schnell auskühlen. Damit es ihm nicht kalt wird bekommt er für die kalten Tage Pullover an, ja ich weis viele von euch werden meckern und sagen das ein Hund keine Klamotten braucht und das Quälerei ist. Das ist eure Meinung und jeder hat zu entscheiden was er tut. Ich würde meinem Hund den Pullover nicht anziehen wenn es schlecht für ihn wäre. Zudem wäre es quälerei wenn der Hund es nicht freiwillig Anlässen würde. 

Das heutzutage hundeklamotten schon teurer sind als Klamotten für Menschen hat mich dann ja doch schockiert. Für so wenig Stoff soooo viel Geld. Da das momentan doch zu viel ist kam meine schwiegermutter auf die Idee Pullover selber zu stricken. Das erste Ergebnisse zeige ich euch hier.








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen