Herzlich willkommen auf meinem Blog. Ich bin Produkttesterin mit Herz und Teste gerne Produkte und Onlineshops. Auf meinem Blog Berichte ich über meine Erfahrungen und gebe Information zu den Produkten. Zusammen mit meinem Mann und dem kleinen Harry Mops sind wir ein herzliches Tester Trio

Freitag, 12. Oktober 2012

Blogg dein Buch - Frauenschuh





Ich habe noch eine Frau kennengelernt. Susanne und Martin, seit fünfzehn Jahren verheiratet, führen ein geregeltes Leben in einer norddeutschen Kleinstadt. Er ist Zeitungsredakteur, sie gibt Literaturkurse und arbeitet zeitweise in einem exklusiven Damenschuhgeschäft. Es ist ein sicheres, harmonisches Leben. Ein wenig eintönig vielleicht. Aber glücklich. Das glaubte Susanne zumindest. Und jetzt hat Martin sich verliebt in eine weitere Frau. Doch nicht nur das: Martin will sowohl seine Ehe weiterführen als auch mit seiner Freundin zusammen sein. Susanne ist außer sich. Mit einem Schlag scheint ihr gesamtes Lebensbild zerstört. Wie oft hat sie im Schuhgeschäft ihren Kundinnen zugehört, wenn diese über die Probleme mit ihrem Partner gesprochen haben wie fest hat sie immer geglaubt, dass in ihrer eigenen Ehe solche Komplikationen gar nicht existieren würden. Plötzlich muss Susanne vieles in einem ganz neuen Licht betrachten. Ist es tatsächlich möglich, zwei Menschen gleichzeitig und mit derselben Intensität zu lieben?

Das Buch Frauenschuh erzählt vor der Kulisse eines Schuhgeschäftes viele Geschichten zu dem Thema Liebe, Glück und Beziehung. Im Buch werden verschiedene Frauentypen vorgestellt, welche genau mit diesem Themen Probleme haben. Die Autorin befasst sich in dem Buch mit einigen Tabuthemen. Die schreibt über Themen wie liebe zu dritt oder der offenen Ehe. Solche Themen werden sonst nie so offen angesprochen. Heutzutage leben viele Menschen nach solchen Lebenskonzepten, aber das nicht öffentlich sonder geheim. Die Autorin war mal selber Betreiberin eines Schuhgeschäfts. Über ihre Erfahrungen und Begegnungen schreibt die Autorin in ihrem Buch. Es geht um die Erfahrungen mit vielseitigen Käuferinnen und besticht dabei mit Liebe zum Detail, wenn es um die Schuhe geht, die sich die Kundinnen auserwählen.  

Durch die vielen Gedanken, Fragen, Gefühle und Zweifel der beiden Hauptfiguren wird man als Leser gefesselt. Man wird zum Weiterlesen verleitet. Als Leser erlebt man die Entwicklungen hautnah mit und erlebt es fasst selbst. Als Leser stellt man sich selber die Frage ob es mit solchen Lebenskonzepten überhaupt möglich ist glücklich zu werde und ob man selber so leben möchte. Geschrieben ist das Buch sehr menschlich und beschäftigt sich ohne jegliche Wertung mit diesen besonderen Themen. Ohne jedes Vorurteil der Menschen gegenüber beschäftig sich die Autorin mit diesen Themen. Im Grunde genommen hat jeder das recht glücklich zu sein und lieben zu dürfen, wie man will. Wenn Menschen eine Beziehung zu dritt glücklich macht, ist das völlig in in ordnung.  

Ich finde das Buch sehr unterhaltsam, da alle Geschichten aus dem täglichen Leben stammen und dadurch menschlich und echt wirken. Besonders gut finde ich es mehr über diese Tabuthemen zu erfahren und das auch eine humorvolle Weise. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen