Herzlich willkommen auf meinem Blog. Ich bin Produkttesterin mit Herz und Teste gerne Produkte und Onlineshops. Auf meinem Blog Berichte ich über meine Erfahrungen und gebe Information zu den Produkten. Zusammen mit meinem Mann und dem kleinen Harry Mops sind wir ein herzliches Tester Trio

Montag, 6. August 2012

Muffins mal anders

Heute gibt es mal ein Rezept, welches ich heute ausprobiert habe. Ich bin super begeistert und möchte es euch nicht vorenthalten.



Teig
350g Mehl
70g Zucker 
1 Prise salz
50g Butter
1 Päckchen Hefe
80ml Milch
60ml Wasser
2 Eier
1 Päckchen Vanille Zucker

Milch und Butter in einen Topf erwärmen, bis die Butter geschmolzen ist. Dann das Wasser und den Vanillezucker hinzugeben (nicht kochen). Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

240g Mehl, 1 Päckchen Hefe, 70g Zucker und die Prise Salz mischen. Die abgekühlte Milch/Butter Mischung zugeben.(Der Teig wird sehr klebrig).  Die Eier zuerst verquirlen. Die Eier und die restlichen 110g Mehl zu der Masse geben. Den Teig abgeben und 1 Stunde Ruhen lassen.


Füllung
120g Zucker
2TL Zimt
1 Prise Muskatnuss
50g Butter

Butter in einem Topf geben und schmelzen lassen. Zucker, Zimt und Muskatnuss hinzugeben.

Den Teig auf eine Fläche mit Mehl geben. Noch mal durchkneten und dann ausrollen. Den Teig zu einem großen Rechteck ausrollen. Auf eine Hälfte des Teiges die Füllung gleichmäßig verteilen. Die andere hälfte Teig darüber klappen. Den Teig zuerst in Streifen und dann in Würfel schneiden. Die Würfel dann hochkant in  Muffinformen geben (anzahl der Würfel je nach Geschmack). 


180°C Ober/Unterhitze
160°C Umluft
20-30 Minuten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen