Herzlich willkommen auf meinem Blog. Ich bin Produkttesterin mit Herz und Teste gerne Produkte und Onlineshops. Auf meinem Blog Berichte ich über meine Erfahrungen und gebe Information zu den Produkten. Zusammen mit meinem Mann und dem kleinen Harry Mops sind wir ein herzliches Tester Trio

Dienstag, 12. Juni 2012

Chef-Kochmesser


Chef-Kochmesser ist ein Onlineshop für Messer. Bei den Messern im Shop handelt es sich nicht um irgendwelche Messer, sondern um hochwertige japanische KAI Shun Kochmesser. Die Kochmesser der „Shun“ Serie bestehen in ihrer inneren Lage aus dem besonders korrisionsbeständigen und extrem harten V-Gold-10 Stahl. Die äußeren 32 Lagen sind aus rostfreiem Damszener-Stahl gefaltet (Damastmesser). Der konvexen Schliff der Messerklinge sowie die manuelle Honung jedes Shun-Messers ergibt eine extreme Schärfe und dadurch leichte Handhabung für Profis im Küchen-Dauerbetrieb und ambitionierte Hobby-Köche. 

Einhand-Salzmühle - G'Rabbit Salt





Ein echter Hingucker in der Küche ist diese Salzmühle. Es handelt sich um eine Salzmühle in Hasenform. Die Mühle kann mit einer Hand bedient werden. Die beiden Ohren des Hasen werden einfach zusammengedrückt um die Salzmühle zu betätigen. Die Salzmühle ist in Weiß mit Schwarzen Verbindungslinien. Sie Hasen Salzmühle hat an der hinteren Seite einen "Puschel". Dieser ist der Verschluss für die Öffnung, über die, die Mühle mit groben Meersalz befüllt wird. Leider rutscht der Verschluss immer aus der Öffnung. Bei der Handhabung der Mühle muss man aufpassen, dass nicht das ganze Salz herausfällt. Die Salzmühle hat ein Präzisionsmahlwerk aus Keramik. Die Stärke des Mahlgrades kann von fein bis grob eingestellt werden. Um den Mahlgrad einzustellen, muss nur der Boden des Hasen gedreht werden. 

Preis 29,95€

Versand
Der Versand innerhalb von Deutschland und Österreich kostet 2,95€. Ab einen Bestellwert von 50,00€. Versendet wird mit DHL oder Hermes. 

Zahlungsmöglichkeiten
Der Shop bietet vier Zahlungsmöglichkeiten an. Folgende Zahlungsmöglichkeiten gibt es: per Vorauskasse, per Sofortüberweisung, per PayPal oder per Rechnung (paymorrow).






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen