Herzlich willkommen auf meinem Blog. Ich bin Produkttesterin mit Herz und Teste gerne Produkte und Onlineshops. Auf meinem Blog Berichte ich über meine Erfahrungen und gebe Information zu den Produkten. Zusammen mit meinem Mann und dem kleinen Harry Mops sind wir ein herzliches Tester Trio

Donnerstag, 24. Mai 2012

Hefeteig hoch 2



 Hefeteig
1 1/2 Pakete Mehl
1 Päckchen Hefe
1 Päckchen Backpulver
Salz
Wasser (nach Gefühl)


Das Mehl, die Hefe, das Backpulver und das salz mischen. Das Wasser nach und nach zugeben. So viel Wasser hinzugeben das der Teig eine feste Konsistenz bekommt. Wird der Teig zu klebrig etwas Mehl hinzufügen. Den Teig abgedeckt für eine Stunde Ruhen lassen. 


Füllung Zwiebel
 4 Zwiebeln
Öl
Salz 
Pfeffer


Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und in eine heiße Pfanne mit Öl anschwitzen. Die Zwiebeln in der Pfanne mit Salz und Pfeffer würzen. Je nach Geschmack die Zwiebel mehr oder weniger anschwitzen. Die Zwiebeln mit der Pfanne von dem Herd nehmen und abkühlen lassen. Nun die Hälfte des Teigs nehmen und in mehrere Kugel aufteilen. Die Kugel jeweils ausrollen und die Zwiebeln darauf verteilen. den Teig zusammenklappen und wieder ausrollen. Diesen Schritt mehrmals wiederholen. Dadurch verteilen sich die Zwiebeln gleichmäßig. Die Teigfladen in Dreiecke schneiden und auf ein Backblech mit Backpapier legen. Die Dreiecke nochmal mit Pfeffer würzen.


Füllung Nüsse
1 Ei
gemahlene Haselnüsse
1 Päckchen Vanillezucker
Zucker


Das Ei, die Nüsse, den Vanillezucker und den Zucker(menge nach Geschmack) mischen. Als nächstes genauso vorgehen wie bei der Zwiebelfüllung.


Umluft 180°C
15-20 Minuten



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen