Herzlich willkommen auf meinem Blog. Ich bin Produkttesterin mit Herz und Teste gerne Produkte und Onlineshops. Auf meinem Blog Berichte ich über meine Erfahrungen und gebe Information zu den Produkten. Zusammen mit meinem Mann und dem kleinen Harry Mops sind wir ein herzliches Tester Trio

Samstag, 28. Januar 2012

Sicherlachen - zahnarztangst

Sicherlachen.de ist die  Website eines Münchner Zahnarztes. Die Zahnarztpraxis von Dr. K. Raphael Benetatos legt sehr viel wert auf die Individualität jedes einzelnen Patienten.


Viele Menschen kennen es..dieses grauenvolle Gefühl im Bauch, das zittern und diese Horror Gedanken. Alleine beim Gedanken an einen Zahnarzt bekommt jeder dritte Angst. Nicht jeder gibt es zu doch die Angst ist da. Meist entsteht diese Angst in der frühen Kindheit durch schlechte Erfahrungen. Doch auch als erwachsene kann man durch schlechte Erfahrungen beim Zahnarzt eine Angst vor Zahnärzten und der Behandlung entwickeln. Durch diese Angst gehen die meinsten Angstpatienten nicht mehr zum Zahnarzt. Sie leben mit der Tatsache das ihre Zähne immer schlechter werden und dadurch das äußere verunstaltet. Gerade bei solchen Patienten ist einfühlvermögen und eine behutsame herangehendweise sehr sehr wichtig. Die Praxis von Dr. K. Raphael Benetatos hat das Einfühlvermögen und das behutsame den Patienten gegenüber. Bei dem ersten Termin in der Praxis findet noch keine Untersuchung statt sondern ein kennenlerne Gespräch in einer entspannten Wohlfühlatmosphäre. In dem Gespräch soll den Patienten geholfen werden die Zahnarztangst zu überwinden. Jedes vorgehen wird mit dem Patienten besprochen und auf ihn abgestimmt. 


Sollte der Patient während der Behandlung schmerzen haben bietet die Zahnarztpraxis eine Örtliche Betäubung an. Durch die Betäubung wird eine Schmerzfreie Behandlung Garantiert. Sollte neben den Schmerzen auch angst da sein wird auch eine Narkose mit Dämmerschlaf angeboten. Die Sedierung wie die Narkose wird durch bewährte Medikamente erreicht, die sanft und gleichzeitig ultrakurzwirkend sind. Während der Zahnbehandlung steht der Patient unter ständiger Beobachtung unseres erfahrenen Anästhesisten. Nach einer kurzen Aufwachphase kann der Patient die Praxis wieder verlassen. 




Hier noch ein kleines Video




Hier geht es zu Sicherlachen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen