Herzlich willkommen auf meinem Blog. Ich bin Produkttesterin mit Herz und Teste gerne Produkte und Onlineshops. Auf meinem Blog Berichte ich über meine Erfahrungen und gebe Information zu den Produkten. Zusammen mit meinem Mann und dem kleinen Harry Mops sind wir ein herzliches Tester Trio

Samstag, 9. Juli 2011

Trink lecker, Trink Bionade

Datei:Bionade Logo.svg

Bionade wurde im Jahre 1995 vom Braumeister Dieter Leipold erfunden. Die Familien Leipold und Kowalsky waren damals Eigentümer der zu dieser Zeit vor der Insolvenz stehenden Peter Brauerei in Ostheim/Rhön. Der Erfolg von Bionade in Deutschland brachte eine Vielzahl an ähnlichen und neuartigen Erfrischungsgetränken verschiedener Hersteller auf den Markt.

Nachdem zunächst nur Kurkliniken und Fitnessstudios Abnehmer waren, nahm 1997 der Hamburger Getränkegroßhändler Göttsche Bionade in sein Sortiment auf. Über diesen Weg fand sie Einzug in Hamburger Gaststätten und Kneipen und wurde zum Szenegetränk. Als ein Grund für diesen Erfolg gilt, dass es sich bei Bionade um ein nichtalkoholisches Getränk in einer klassischen Bierflasche handelte. Die steigende Nachfrage in Hamburg sorgte dafür, dass die norddeutsche Drogeriekette Budnikowsky das Getränk in ihr Sortiment nahm. Außerdem gehörte Bionade - neben den Konkurrenzprodukten Biolimo und Bio Zisch der Saftkelterei Voelkel - inzwischen zum Standardsortiment der meisten Bioläden und Biosupermärkte in Deutschland. 2002 wurden bereits 2 Millionen Flaschen abgesetzt.
Nach Artikeln in Wirtschaftsmagazinen wie brand eins oder dem manager magazin über das Getränk im Jahr 2003 nahmen auch große Supermarktketten die Bionade in ihr Sortiment
Bionade ist ein alkoholfreies Erfrischungsgetränk. Es gibt Bionade in fünf verschiedenen sorten: Litschi, Holunder, Kräuter, Ingwer-Orange und Quitte.



Zum testen habe ich vier Flaschen Holunder und eine Flasche Litschie von Bionade erhalten.

Das Design der Flasche ist schlicht passt aber perfekt zu dem Getränk. Der Geschmack der Bionade steht im Mittelpunkt. Daher steht das Desing des Etiketts in Hintergrund
Mein Papa hat die Bionade probiert. Er findet sie super erfrischend, gerade jetzt an den warmen sommertagen. Beide Sorten schmecken super fruchtig und frisch. Sie schmecken nicht wie die ganzen anderen Fruchtgetränke mit Kohlensäure. Man merkt das sich bei den Geschmackssorten Gedanken gemacht wurden. Ich persönlich mag Holunder lieber als Litschi, der Geschmack ist einfach Fruchttiger.




Kommentare:

  1. Holunder ist lecker , ich habe aber auch noch Orange-Ingwer bekommen. :)

    AntwortenLöschen
  2. Ähm ja und jetzt? Fände Beiträge, die aus echtem Interesse am Produkt kommen wesentlich besser.

    Ich mag Bionade wirklich. Vor allem Litschie trifft meinen Geschmack. Es ist wirklich super erfrischend und man hat das Gefühl was Gutes für sich zu tun, wenn man Bionade trinkt. Das einzige was mir nicht gefällt ist der Preis.

    AntwortenLöschen
  3. wenn dir meine Beiträge nicht gefallen lies sie einfach nicht. Ich bearbeite meine berichte immer noch und füge mein endgültiges fazit hinzu. also warte bis du dich das nächste mal beschwerst

    AntwortenLöschen