Herzlich willkommen auf meinem Blog. Ich bin Produkttesterin mit Herz und Teste gerne Produkte und Onlineshops. Auf meinem Blog Berichte ich über meine Erfahrungen und gebe Information zu den Produkten. Zusammen mit meinem Mann und dem kleinen Harry Mops sind wir ein herzliches Tester Trio

Sonntag, 24. Juli 2011

Lichter die Verzaubern


Aktionslicht.de ist ein Onlineshop für Windlichter. Aber es sind keine gewöhnliche Windlichter, es sind persönlich gestaltete Windlichter. Für jeden Anlass kann man sich sein eigenes Windlicht gestalten. Egal ob die Menüfolge bei einer Hochzeit oder die Tischkarte mit den Namen der Gäste.


So gestaltet man sein Windlicht

Zuerst wählt man den Text, welcher auf dem Windlicht stehen soll. Ebenso kann man ein Bild Hochladen, welches auf das Windlicht soll. Neben diesen angaben kann man noch angeben wo der Text oder das Bild Platziert werden soll.
Neben dem Text/Bild kann man noch entscheiden welche Farbe das Windlicht und die Schrift haben soll.
Neben der Schriftfarbe kann man auch die Schriftart wählen.

Die Aktionslichter sind aus hochwertigem und speziell geformtem Pergamentpapier.

Folgende Aktionslichter habe ich zum Test erhalten. Leider durfte ich mir kein Windlicht selbern gestalten, sonder habe fertige Windlichter bekommen.


Zusammenbau Anleitung


Versand
Innerhalb von Deutschland beträgt der Versand bis zu einem Bestellwert von 74,00€ 2,96€.
Bis zu einem Bestellwert von 98,99€ beträgt der Versand 3,51€ Ab einem Bestellwert von 99,00€ ist der Versand kostenlos.

Der Versand in die Schweiz kostet Pauschal 10,00€. Zu beachten ist das Einfuhrausgaben (wie Zoll, Gebühren und Steuern der Schweiz)zusätzlich anfallen.

Der Versand nach Österreich, Belgien, Niederlande, Luxemburg und Lichtenstein beträgt 7,14€.

Zahlungsarten
Der Shop bietet vier Zahlungsarten an

PayPal
moneybookers
Vorkasse
per Nachname

Per Nachname kann man höchstens für 1.600€ Bestellen. Bei Bestellung per Nachname fallen zusätzlich 4,76€ an.

Fazit
Ich finde den Shop super. Die Idee hinter dem Shop ich sehr einfallsreich. Immer die Menüfolge auf einem Stück Papier auf den Tisch zu legen finde ich langweilig. Durch die Beleuchtung mit einem Teelicht sticht einen das Menü sofort ins Auge und sieht auch noch super Dekorativ aus. Durch die Möglichkeit das Windlicht selber gestalten zu können hat es etwas sehr persönliches.









Kommentare: