Herzlich willkommen auf meinem Blog. Ich bin Produkttesterin mit Herz und Teste gerne Produkte und Onlineshops. Auf meinem Blog Berichte ich über meine Erfahrungen und gebe Information zu den Produkten. Zusammen mit meinem Mann und dem kleinen Harry Mops sind wir ein herzliches Tester Trio

Sonntag, 26. Juni 2011

Leuchtturm 1917


 

Ich dürfte von Leuchtturm 1917 mir zwei Notizbücher aussuchen zum Testen.
Erst einmal möchte ich euch sagen und zeigen welche ich mit augesucht habe .




Farbe Karamel
185 numerierte Seiten
8 heraustrennbare Blätter
Falttasche
Inhaltsverzeichnis und Seitenzahlen
Lesezeichen
Verschlußgummi
Buchblock mit Fadenheftung
Hohe Papierqualität (80g/qm)
Titel- und Rückenschilder zur Beschriftung & Archivierung
Maße: 90 x 150 mm
kariert



Fareb pink
185 numerierte Seiten
8 heraustrennbare Blätter
Falttasche
Inhaltsverzeichnis und Seitenzahlen
Lesezeichen
Verschlußgummi
Buchblock mit Fadenheftung
Hohe Papierqualität (80g/qm)
Titel- und Rückenschilder zur Beschriftung & Archivierung
Maße: 90 x 150 mm
liniert
mit Namen
Zum Unternehmen Leuchtturm 1917

Gegründet hat sich das Unternehmen im Jahr 1917.
1948 begann in Hamburg der Wiederaufbau der Firma. Ab den 60er Jahren nahm Leuchtturm mit der internationalen Expansion einen steilen Aufstieg zum Weltmarktführer für Briefmarken und Münzalben. Mit Axel und Max Stürken trat Ende der 90er Jahre die vierte Generation in die Führung des hanseatisch geprägten Familienunternehmens ein.
Erfahrung und Kontinuität sind wichtige Vorraussetzungen für Qualität. Sie bilden eine stabile Grundlage auf der sich Ideen entfalten können.

Firmengebäude
Das Firmengebäude der Firma Leuchtturm

Eigene Einschätzung

Ich finde es eine tolle Idee den Kunden die möglichkeit  zu geben ihre Notizbücher je nach Nutzen und Gelegenheit zugestalten. Denn jeder braucht es für etwas anderes. Das sie klein sind passen sie überall rein ich beutze es für die Schule um mir wichtige Notizen zumachen. Auch die Auswahl zwischen den Linienarten fidn ich gut zum Zeichen und schreiben geeigenet.Das Notizbuch hat ein Hardcover damit es nicht kaputt gehen kann. Desweiteren hat das Buch ein Gummiband in der selben Farbe wie das buch um alles zusammen zuhalten damit auch nich´ts rausfällt. Auf der ersten Seite ist ein Inhaltverzeichnis welches ich ein bisschen überflüssig finde. Es ist ja ein Notzibüch und kein Buch mit einzelne Kapiteln. Im Buch waren zwei Sticker mit denen man sien Leuchtturm Notizbuch beschriften kann damit auch jeder weiß das ist meins finger weg.Lesezeichen und Gummiband als Verschluss sind in der gleichen Farbe wie das Notizbuch selber. Auch ist es möglcih einen Namen auf das Buch gravieren zulassen. Dieser wird mit Silber aud das Buch geschreiben(Ein Graviert). Das Pinke Notizbuch habe ich  meiner schwester geschenkt die sich sehr darüber gefreut hat. Besonders das Pink hat ihr sehr gut gefallen. Also sie eignen sich auch als ein persönliches Geschenk für Freunde und Bekannte. Aber auch die Internetseite des Unternehmen ist gut gestalten man findet sich schnell zurecht und hat eine Überblick über das gesammte Sortiment (ich finde sie haben ein großes Sortiment). Nebe Notizbücher gibt es dort auch Kalender,Ordner,Alben und Mappen zu kaufen.




Mögliche Farben der Notizbücher

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen